Gehegebau

Gehegebild

Auf dieser Seite könnt ihr folgende Infos inhalieren:

Und für alle, denen Lesen am Monitor schwer fällt, gibt es die Version Buch zum Ausdrucken (doppelseitig drucken und dann mittig tackern z.B. im Kopie-Shop). Oder wer kein Buch will, der nimmt die Version für lose Seiten.

Auf den Unterseiten gibt es dann die Informationen zu Material und Werkzeugen, die in den Baumärkten zu bekommen sind.

Ein artgerechtes Heim fördert die Tiergesundheit. Aber woher nehmen? Ein Käfig von 120x60cm ist zu klein. Ein Doppelstockkäfig ändert nichts an der Grundfläche. Wo rennt Schwein? Auslauf?

Wir raten zu einem großen Heim für die Tiere. Wenn die Tiere im Auslauf nur schlafen, findet er vielleicht zur falschen Zeit statt. Aber wir können es halt nicht anders einrichten mit dem Auslauf. Mit dem Gehege schon. Eine Rennstrecke von mindestens 1,80m ist schön.

Gehegebau-Grundsätze

1. Berücksichtige deinen Körper.
Du musst in jede Ecke des Geheges greifen können. Deine Arme werden bis Hüfthöhe durch ein Vorbeugen verlängert, ab Brusthöhe geht das nicht mehr.

Mit dem Besen die hinterletzte Ecke erreichen, heißt, du wirst dort nie richtig putzen, es sammelt sich eine fröhliche Lebensgemeinschaft, die deinen Tieren und dir selbst schaden kann.

2. Platz für Zubehör
Du brauchst Einstreu, Heu, hast vielleicht einige Beutel Kräuter, Gemüseflocken, Pellets, nach und nach sammeln sich auch diverse Medikamente in der schweinischen Hausapotheke an. Unter dem Gehege wäre ein guter Platz. Statt knapp über den Boden deine Grundplatte auf Balken zu legen oder ähnliches, könntest du die Grundplatte an Beine anschrauben. Die meisten Möbelhäuser haben da eine gute Auswahl.

3. Wohnungsputz
Zur Reinigung deiner Wohnung auch hinter und unter dem Gehege ist es günstig, das Gehege auf Schwerlast-Rollen zu stellen. So kannst du es schnell beiseite rollen und saugen.

 

Seitenanfang

Ein Wort für Anfänger

Blutige Anfänger gibt es eigentlich nicht. Im Kindergarten, in der Grundschule haben wir erfahren, dass schlechte Pinsel ihre Haare verlieren und diese in der Farbe kleben bleiben. Wir haben auch erlebt, dass dick aufgetragene Farbe die Pinselspuren behält, dünn aufgetragen gibt es eine glatte Fläche. Wir haben trennende Verfahren verwendet wie das Schneiden von Papier. Spanende Verfahren sind alltäglich. Beobachte dich, wie du deine Nägel feilst, genauso führst du die große, klobigere Feile übers Holz oder die Schleifmaschine. In unserer Jugend bauen wir beim ersten Umzug Regale auf, schrauben das Bett zusammen, müssen manchmal ein Loch bohren. Selbst in der Küche sammeln wir Erfahrungen, die im Gehegebau nützlich sind. Rotierende Maschinen: Pürierstab, Mixer, Rührgerät. Trennende Verfahren: Brotschneidemaschine, Küchenmaschine mit Hobel. Es rattert, es ist laut. Okay gegen die Bauwerkzeuge noch relativ leise. Aber nur, weil wir dran gewöhnt sind, klingt das nicht gefährlich. Oder hast du dich als Kleinkind nicht vor der Klospülung gefürchtet?

Nur Mut, lass dir dein Projekt nicht aus der Hand nehmen. Wir haben alle mal angefangen, auch Papa, Freund oder Freundin.

Seitenanfang

Novella Calow